Glossar

Cookie

    Cookie Definition

    Cookies sind Textdateien, die von einer Webseite auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert werden. Diese Daten sind mit einer Website verknüpft und können Angaben über Ihre Aktivitäten oder Präferenzen auf der entsprechenden Website enthalten.

    Wozu Cookies verwendet werden

    Cookies ermöglichen einer Webseite, Informationen über Ihre Aktivitäten, Vorlieben und Einstellungen zu speichern. Dies kann dazu beitragen, dass die Nutzererfahrung auf der Website personalisiert und verbessert wird. Cookies werden beispielsweise verwendet, um Sie automatisch im Backend einer Website anzumelden, oder um Werbung an Ihre Interessen anzupassen.

    Wie Cookies funktionieren

    Cookies funktionieren technisch gesehen so, dass eine Webseite eine kleine Textdatei auf Ihrem Computer speichert, wenn Sie die Webseite besuchen. Diese Textdatei wird als Cookie bezeichnet. Sie enthält sitzungsrelevante Informationen über Ihren Besuch. Beim nächsten Besuch oder beim Navigieren auf derselben Sitzung schickt Ihr Browser eine Anfrage an den Server der Webseite, um die gespeicherten Cookies zurückzusenden. Der Server kann diese Informationen verwenden, um Ihre Aktivitäten und Präferenzen zu erkennen und Ihnen eine personalisierte Nutzererfahrung zu bieten. 

    Welche Cookie-Arten es gibt

    • Unbedingt notwendige Cookies: Sind notwendig, um die grundlegenden Funktionen einer Webseite bereitzustellen, wie zum Beispiel die Navigation auf der Seite oder den Zugriff auf geschützte Bereiche.
    • Leistungsbezogene-Cookies: Sammeln Informationen darüber, wie Nutzer eine Webseite verwenden, zum Beispiel welche Seiten am häufigsten besucht werden. Sie werden verwendet, um die Leistung einer Webseite zu verbessern und die Nutzererfahrung zu optimieren.
    • Funktions-Cookies: Ermöglichen es einer Webseite, bestimmte Funktionen bereitzustellen, wie zum Beispiel das Speichern von Einstellungen oder die Anmeldung bei einem Konto.
    • Marketing-Cookies: Sammeln Informationen darüber, welche Interessen ein Nutzer hat, um gezielte Werbung auszuspielen.
    • Session Cookies: Werden nur für die Dauer einer Sitzung gespeichert und verfallen, wenn der Nutzer die Webseite verlässt oder den Browser schließt.

    Cookies und die Privatsphäre des Nutzers

    Obwohl Cookies dazu gedacht sind, die Nutzererfahrung auf einer Webseite zu verbessern, können sie auch Auswirkungen auf die Privatsphäre des Nutzers haben. Cookies können von Dritten verwendet werden, um die Aktivitäten des Nutzers im Internet nachzuverfolgen und gezielt Werbung auszuspielen. Sie können ebenfalls verwendet werden, um persönliche Daten zu sammeln, ohne dass der Nutzer davon weiß. 

    Sind Cookies gefährlich?

    Cookies sind in der Regel nicht gefährlich. Es sind einfache Textdateien mit Informationen.
    Session Cookies, die für einen begrenzten Zeitraum gespeichert werden, können unter Umständen ein gewisses Risiko darstellen. Sie enthalten oftmals Anmeldedaten, damit man sich nicht bei jedem Zugriff auf ein Backend einer Website erneut einloggen muss. Erhält eine fremde unberechtigte Person Zugriff auf diese Dateien, kann diese womöglich ungewollt Zugriff erhalten. 

    Die EU-Cookie-Richtlinie

    Die EU-Cookie-Richtlinie ist eine Vorschrift der Europäischen Union (EU), die sich mit der Verwendung von Cookies beschäftigt. Sie verlangt von Webseitenbetreibern, die Nutzer, vor dem Setzen von Cookies, darüber zu informieren, welche Cookies verwendet werden und wofür. Nutzer müssen die Einwilligung geben, bevor nicht Systemrelevante Cookies auf ihrem Computer gespeichert werden dürfen.

    Was sind Cookie-Banner?

    Cookie-Banner sind die kleinen, oft nervigen Popup-Layer, die Nutzern beim erstmaligen Aufrufen einer Website angezeigt werden. Sie informierenden Nutzer darüber, dass die Webseite Cookies einsetzt und fordern ihn auf, eine Einwilligung zur Verwendung der Cookies zu geben. Andernfalls werden die Cookies blockiert, was dazu führen kann, die Privatsphäre zu sichern. Es kann aber auch dazu führen, dass die Nutzererfahrung auf der Website verschlechtert wird.

    Die Zukunft von Cookies

    Da Cookies in der Vergangenheit oft in der Kritik standen, haben einige Browser mittlerweile eingebaute Funktionen, die es Nutzern ermöglichen, um Cookies zu blockieren. Auch die Einführung von Cookie-Bannern leistet einen Teil dafür, dass Cookies als negative Technik gesehen wird. Gerade im Marketing sind Cookies noch wichtig, da alternative Tracking-Methoden noch nicht so effektiv funktionieren. 

    Glossar

    arrow-right
    linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram