Glossar

Suchmaschinenoptimierung

    Begriff und Definition

    Unter Suchmaschinenoptimierung oder kurz auch SEO genannt, versteht man Techniken und Methoden, um die Sichtbarkeit einer Website in den organischen Suchergebnissen (Search Engine Result Pages: SERP) von Suchmaschinen wie Google oder Bing zu verbessern. 

    Zweck und Ziel der Suchmaschinenoptimierung

    SEO hat das Ziel, eine Website für bestimmte Keywords (Schlagwörter) in den Suchergebnissen möglichst weit auf den vorderen Plätzen zu positionieren. Dadurch soll mehr Traffic auf die Website geleitet werden. Als Traffic verstehen sich Menschen, die über Suchmaschinen nach Lösungen zu Problemen oder nach Produkten oder Dienstleistungen suchen und die dann auf die Website geleitet werden.

    Warum SEO wichtig ist

    Die Optimierung einer Website oder Landingpage für Suchmaschinen ist wichtig, damit man in den Trefferlisten bei Suchmaschinen erscheint. Dadurch erhält die eigene Website mehr Reichweite und Aufmerksamkeit. Je besser eine Website in den Ergebnissen erscheint, desto mehr Traffic wird auf diese geleitet. Eine gut optimierte Website wird von Suchmaschinen als relevant eingestuft. Ohne SEO wird es schwierig von potenziellen Kunden über Suchmaschinen gefunden zu werden. Dies besonders dann, wenn online in der gleichen Branche/Nische eine große Konkurrenz besteht. SEO hilft dabei, die Sichtbarkeit bei der Kunden-Zielgruppe zu erhöhen und trägt dadurch auch langfristig zum Erfolg bei, der mit der Website generiert werden kann.

    Bestandteile

    SEO umfasst die On-Page-Optimierung, also alles, was auf der Website optimiert wird, wie die Optimierung von Inhalten, als auch die Off-Page-Optimierung, wie die Steigerung der Popularität und externe Verlinkungen auf die eigene Seite. Ebenfalls ist technische SEO ein Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung. Dabei geht es zum Beispiel um die Optimierung des Quellcodes, der Server-Technologie und der Geschwindigkeit der Website. Ein zusätzlicher Bestandteil für lokale Unternehmen, ist der Bereich lokal SEO. 
    Alle Arten sind ein wichtiger Bestandteil jeder SEO-Strategie. 

    On-Page SEO

    SEO On-Page-Optimierung umfasst alle Optimierungen, die auf der Website durchgeführt werden. Dazu zählen zum Beispiel die Meta-Informationen, Inhaltsstruktur, Texte, Überschriften, interne Verlinkungen und externe Links. Dazu gehört beispielsweise auch die Verwendung von relevanten Keywords in Überschriften und Texten, unter denen man in den Suchergebnissen erscheinen möchte.

    Off-Page SEO

    Als Off-Page-SEO bezeichnet man alle Maßnahmen, die außerhalb der eigenen Website durchgeführt werden, um das Ranking in Suchmaschinen zu optimieren. Dazu gehört der Aufbau von Backlinks (Links von anderen Websites auf die eigene Website), der Eintrag in hochwertige Branchen-Verzeichnisse oder auch die Erwähnung der eigenen Website oder die Verlinkung einzelner Seiten in Pressemeldungen, auf Social-Media oder in Gastbeiträgen. Aufpassen muss man vor Backlinks von minderwertigen Websites, die als Spam-Links gewertet werden könnten und so eine negative Auswirkung auf das eigene Ranking haben könnten. Ziel ist immer eine eher natürliche Verlinkung von externen Quellen.

    Technische SEO

    Als technische SEO bezeichnet man die Verbesserung der technischen Aspekte einer Website, um das Ranking in Suchergebnissen zu verbessern. Dazu gehört zum Beispiel die Optimierung der Ladezeit der Website (Page Speed), die Optimierung der Programmierung, der Server-Struktur oder die Anpassung der Website für mobile Endgeräte (Responsive Webdesign). Auch die Optimierung der URL-Struktur oder die Nutzung von strukturierten Daten ist ein Teil von technischer Suchmaschinenoptimierung.

    Lokale SEO

    Unter lokaler SEO versteht man die Optimierung der Sichtbarkeit in lokalen Suchergebnissen. Die lokale Suche auf Google ist eine Kombination aus einer normalen Suchergebnis-Seite (SERP) mit Ergebnissen lokaler Unternehmen aus Google-Maps Daten. Hierbei wird zum Beispiel durch eine Person eine Suche zu einem bestimmten Keyword mit einer zusätzlichen Ortsangabe (Standort) durchgeführt. Dies könnte zum Beispiel "SEO Experte Darmstadt" oder "Webagentur in Darmstadt" sein.  Lokale SEO ist gerade für Unternehmen wichtig, die auf ein lokales Publikum abzielen. Das sind in der Regel Unternehmen mit Ladengeschäft oder Restaurants und lokale Dienstleister.

    Hilfreiche SEO-Tools

    Das sind einige nützliche Tools, die bei der Optimierung der Website für Suchmaschinen helfen können.

    Google Search Console

    Bietet Daten über die Leistung der eigenen Website in den Suchergebnissen von Google. Zeigt beispielsweise an, welche Keywords zu einer Website führen und welche Seiten am häufigsten angeklickt werden. 

    Google Analytics

    Google Analytics ist ein leistungsstarkes und kostenloses Analyse-Tool, das von Google entwickelt wurde. Es ermöglicht es Webseitenbetreibern, detaillierte Informationen über die Besucher ihrer Webseite zu sammeln und zu analysieren. Mit Google Analytics können Sie zum Beispiel messen, wie viele Menschen Ihre Webseite besucht haben, welche Seiten aufgerufen wurden und von welchem Standort dies geschehen ist. Es ist zudem ermöglicht, verschiedene Conversions (Ziele) zu erfassen und zu messen.

    GTmetrix

    Misst die Ladezeit der eigenen Website und analysiert den Aufbau. Gibt Empfehlungen zur Verbesserung der Geschwindigkeit und Leistung. 

    Screaming Frog

    Website Crawler. Analysiert den Aufbau der Website. Hilft dabei, technische SEO-Problemen wie defekte Links, Duplicate Content und Fehler in den Meta-Daten erkennen.

    SEMrush

    Umfassende Analysen der SEO-Leistung der eigenen Website im Vergleich zu Konkurrenten. Gibt Aufschluss darüber, zu welchen Keywords Konkurrenten ranken und welche Backlinks sie haben.

    Ahrefs

    Informationen über Backlinks einer Website. Analysen zu Keywords, Content-Optimierung und Site-Audits.

    Glossar

    arrow-right
    linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram